Über uns

Solidaritätserklärung

Solidaritätserklärung

Die Bezirkskonferenz des ver.di Bezirks Wiesbaden erklärt sich solidarisch mit den streikenden Kolleginnen der Stadtverwaltung in Glasgow. Die Kolleginnen arbeiten auf (traditionell frauentypischen) Niedriglohnarbeitsplätzen in der Schulverwaltung, Lernunterstützung, Krippen, häuslicher Pflege, Reinigung und Essensversorgung. Die Gewerkschaften GMB und UNISON haben sich in einem langen Prozess, mit rechtlicher Geltendmachung von Ansprüchen und in Verhandlungen, dafür engagiert, dass diese Arbeiterinnen den gleichen Lohn erhalten (wie ihre männlichen Kollegen auf vergleichbaren, traditionell mit Männern besetzten Arbeitsplätzen), den sie verdienen und der ihnen seit langem vorenthalten wird. Ein Sieg in Glasgow wäre eine Ermutigung für Millionen anderer Kolleginnen im öffentlichen Dienst, die für eine bessere Bezahlung kämpfen, und für alle Bemühungen Arbeit in wichtigen Dienstleistungen, wie z.B. im sozialen und pflegerischen Bereich, den Wert zu geben, der ihnen zukommt.

Wiesbaden, den 27. Oktober 2018

Solidarität Bez Konferenz Fototeam Hessen Stefan Schneider Solidarität Bez Konferenz