Über uns

ver.di-Landesbezirk Hessen

ver.di-Landesbezirk Hessen

Frankfurt, 26. April 2019. Das ehrenamtliche Leitungsgremium von ver.di Hessen, der Landesbezirkvorstand, hat Bernd Meffert aus dem ver.di Bezirk Wiesbaden zum neuen Vorsitzenden gewählt. Der 55-jährige wohnt in Bad Schwalbach und ist hauptberuflich bei der ESWE Verkehrsgesellschaft Wiesbaden beschäftigt. Dort ist er für die Bereifung der 250 Linienbusse verantwortlich. Außerdem ist er Betriebsratsmitglied. In der Gewerkschaft ver.di ist Meffert vielfach engagiert. So wurde er erst kürzlich zum Vorsitzenden des ver.di-Bezirks Wiesbaden wiedergewählt. Er ist Mitglied im Gewerkschaftsrat, dem bundesweiten ehrenamtlichen Beschlussgremium von ver.di. Im Landesbezirk Hessen arbeitet Meffert seit vielen Jahren im Vorstand und in dessen Präsidium mit. Bis 2023 ist er nun der Vorsitzende des Landesbezirksvorstands.

Für Bernd Meffert gehört die Mitgliedschaft in der Gewerkschaft zu seiner politischen Grundhaltung. “Der Kampf für eine auskömmliche Bezahlung, den Erhalt von Arbeitsplätzen, sowie die Gestaltung von Arbeitsbedingungen und das Eintreten für eine gerechtere Welt gelingt nur in einem starken Kollektiv.“

Sein vielfältiges gewerkschaftliches Engagement speist sich aus dem Wunsch, aktiv die gewerkschaftlichen Ziele und Positionen mitzugestalten und „mich über den eigenen Tellerrand hinaus zu engagieren.“

In der Gewerkschaft ver.di arbeiten ehrenamtliche und hauptamtliche Funktionärinnen und Funktionäre eng zusammen und treffen gemeinsam Entscheidungen über Inhalte, Ziele und Finanzen. Dahinter steckt die Philosophie, dass Gewerkschaft von den Mitgliedern in den Betrieben gestaltet wird.

Der Landesbezirksvorstand vertritt den Landesbezirk nach außen. Das 41-köpfige Gremium besteht aus 38 ehrenamtlichen Vertreterinnen und Vertretern, die nach einem bestimmten Schlüssel von den Fachbereichen und örtlichen Gliederungen entsandt und von der Landesbezirkskonferenz bestätigt werden sowie aus den drei hauptamtlichen Landesbezirksleitungsmitgliedern. Der Landesbezirksvorstandsvorsitzende ist das ehrenamtliche Äquivalent des hauptamtlichen Landesbezirksleiters Jürgen Bothner.

Der ver.di Bezirk Wiesbaden, aus dem Bernd Meffert entstammt und dem er auch vorsitzt, ist mit gut 13.000 Mitgliedern der kleinste der sechs hessischen Bezirke. Zu ihm gehören neben der Landeshauptstadt auch die Landkreise Limburg-Weilburg und Rheingau-Taunus.